Erweiterung Parkhaus Hofmatt: Umfrageresultate

Der Gewerbeverein Schwyz, Pro Schwyz und die Parkhaus Hofmatt AG wollen das Parkplatzproblem am Hauptort langfristig lösen. Die geplante Busbahnhof-Erweiterung bietet dazu eine günstige Gelegenheit. In diesem Zusammenhang wurde den Mitgliedern der Vereine und den Aktionären eine Bedarfsabklärung zugestellt und nun ausgewertet.

Das Resultat ist deutlich: Der Bürger möchte die Gelegenheit erhalten, sich zum Thema zu äussern (s. Bericht Bote der Urschweiz vom 11.10.2013)

 

BdU131011
BdU131011_1
BdU131011_1
BdU131011
BdU131011

Erweiterung Parkhaus Hofmatt

Der Gewerbeverein Schwyz, Pro Schwyz und die Parkhaus Hofmatt AG wollen das Parkplatzproblem am Hauptort langfristig lösen. Die geplante Busbahnhof-Erweiterung bietet dazu eine günstige Gelegenheit. In diesem Zusammenhang wurde den Mitgliedern der Vereine und den Aktionären eine Bedarfsabklärung zugestellt. Nach der Analyse der Rückmeldungen wird das weitere Vorgehen definiert.

Schreiben Parkhauserweiterung

Bericht BdU 30.8.2013
Bericht BdU 30.8.2013

Schule und Gewerbe im Kontakt

Einmal mehr ging der Gewerbeverein Schwyz unkonventionelle Wege bei der Berufsinformation.

Da es immer schwieriger sei, geeignete Lernende für die Gewerbebetriebe zu finden, und allzu oft der scheinbar erfolgversprechendere Weg über die gymnasiale Matura gewählt werde, müsse das Gewerbe diesem Trend mit überzeugenden Argumenten entgegentreten.

Zwei Geschäftsführer, zwei Lernende und ein Berufsschullehrer orientierten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenschule Rubiswil in Ibach/Schwyz mit Vorträgen, Filmen und praktischen Arbeiten über die Vorzüge einer Lehre.

Ausschnitt Schwyzer Gewerbeblatt

Gesamtausgabe Schwyzer Gewerbeblatt

Bezirksschulen Schwyz